Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Schaden durch den Tornado geht in die Millionen
Nachrichten Brennpunkte Schaden durch den Tornado geht in die Millionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 18.05.2018
Anzeige
Viersen

Der Tornado am Niederhein hat einige Häuser schlimmer getroffen, als es zuerst aussah. Nach Angaben der Versicherung Provinzial Rheinland muss in der besonders betroffenen Ortschaft Viersen-Boisheim an mindestens einem Gebäude die Statik überprüft werden. In einigen Fällen seien Fenster und Türen herausgerissen worden. Die Versicherung schätzt den Schaden in ihrem Geschäftsgebiet auf mehrere Millionen Euro. Die Polizei warnt außerdem vor falschen Dachdeckern in den betroffenen Orten, die so in zwei Fällen ins Haus älterer Menschen kamen und Schmuck und Bargeld klauten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Asylverfahren läuft in Deutschland in mehreren Schritten ab. Zuständig sind die Außenstellen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf). Was muss ein Asylsuchender als erstes tun?

18.05.2018
Brennpunkte WHO ändert Risiko-Einschätzung - 14 Ebola-Fälle im Kongo bestätigt: ein Toter

Nach dem Auftauchen eines Ebola-Falls in der kongolesischen Millionenstadt Mbandaka hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihre Risiko-Einschätzung verschärft.

18.05.2018

Thronfolger Prinz Charles wird Meghan Markle am Samstag bei ihrer Hochzeit mit Prinz Harry zum Altar führen. Das teilte der Kensington-Palast im Kurznachrichtendienst Twitter mit.

18.05.2018
Anzeige