Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Schlag für syrische Rebellen in Aleppo: Regime rückt weiter vor
Nachrichten Brennpunkte Schlag für syrische Rebellen in Aleppo: Regime rückt weiter vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 08.09.2016
Anzeige
Aleppo

Die Rebellen in der umkämpften nordsyrischen Stadt Aleppo geraten immer stärker unter Druck. Syriens Armee und ihre Verbündeten nahmen im Süden Aleppos komplett das Gebiet ein, durch das bis vor kurzem der letzte Versorgungskorridor der Regimegegner lief. Das teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Auch die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana und Rebellen berichteten über den Vormarsch der Armee. Den Versorgungskorridor selbst hatten die Regimekräfte bereits am Wochenende abgeschnitten - erneut sind bis zu 300 000 Menschen von der Außenwelt abgeschlossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Boom bei der Leiharbeit - niedrige Löhne für viele Betroffene. Fast eine Million Zeitarbeiter gibt es mittlerweile. Strittig sind die Pläne der Bundesregierung für Verbesserungen.

09.09.2016

Zwei Männer rasen in Sportwagen über den Berliner Kudamm. Bis einer von ihnen mit Tempo 160 den Tod eines Unbeteiligten verursacht, wie es die Anklage sieht. Die Fahrer sind nun wegen Mordes vor Gericht - in Deutschland ein Novum.

08.09.2016

Nach wochenlangem Streit hat die Türkei das Verbot für den Besuch von deutschen Abgeordneten bei der Bundeswehr auf dem Stützpunkt Incirlik wieder aufgehoben.

08.09.2016
Anzeige