Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Schlichtung im Tarifkonflikt von Bahn und GDL beginnt
Nachrichten Brennpunkte Schlichtung im Tarifkonflikt von Bahn und GDL beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 11.01.2017
Anzeige
Berlin

Im Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Deutschen Bahn beginnt das Schlichtungsverfahren. Als Schlichter vermitteln wie schon im Frühsommer 2015 Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und der frühere brandenburgische Regierungschef Matthias Platzeck. Zur Schlichtungskommission, die an unbekanntem Ort zusammentritt, gehören außerdem je drei Vertreter der beiden Tarifparteien. Die Kommission soll innerhalb von drei Wochen einen Kompromiss finden. In dieser Zeit darf nicht gestreikt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Verleumdungsklage gegen den künftigen US-Präsidenten Donald Trump wegen beleidigender Twitter-Nachrichten ist in New York abgewiesen worden.

11.01.2017

Unterschiedlicher könnten Donald Trump und Barack Obama kaum sein - das zeigt sich auch in den sozialen Medien.

11.01.2017
Brennpunkte Regierung erwägt Sondergesetz - Dankt Japans Kaiser Akihito 2019 ab?

Japans beliebter Kaiser Akihito (83) möchte abdanken. Das hat der gesundheitlich angeschlagene Monarch seinem Volk unmissverständlich zu erkennen gegeben. Jetzt kommt es auf die Politik an.

11.01.2017
Anzeige