Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Schlichtungsversuch bei der Lufthansa gestartet
Nachrichten Brennpunkte Schlichtungsversuch bei der Lufthansa gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 19.01.2016
Anzeige
Frankfurt

Im festgefahrenen Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Flugbegleitern läuft der nächste Schlichtungsversuch. Unter Leitung des SPD-Politikers Matthias Platzeck kamen Vertreter des Unternehmens und der Gewerkschaft Ufo zu mehrtägigen Gesprächen zusammen. Der Ort der Zusammenkunft wurde ebenso geheim gehalten wie Einzelheiten der Tagesordnung. Der Tarifkonflikt war im November 2015 eskaliert, als Ufo den bislang härtesten und längsten Streik in der Geschichte der Lufthansa organisierte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am helllichten Tag überfallen Maskierte mit vorgehaltener Panzerfaust und Schnellfeuergewehren Geldtransporter, müssen aber ohne Beute flüchten. Nun stellt sich heraus: Es waren wohl untergetauchte RAF-Terroristen.

19.01.2016

Ein weiterer Überfall auf einen Geldtransport könnte auf das Konto von untergetauchten Terroristen der Roten Armee Fraktion gehen. Daniela Klette, Ernst-Volker Wilhelm Staub und Burkhard Garweg stehen im Verdacht, am 28. Dezember 2015 auch einen Geldtransporter in Wolfsburg angegriffen zu haben.

19.01.2016

Seit Anfang 2014 sind nach Angaben der Vereinten Nationen im Irak-Konflikt mindestens 18 800 Zivilisten getötet worden.

19.01.2016
Anzeige