Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Schüler zwingen 15-Jährigen auf Pausenhof zum Schnapstrinken
Nachrichten Brennpunkte Schüler zwingen 15-Jährigen auf Pausenhof zum Schnapstrinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 20.01.2017
Anzeige
Heiligenstadt

Jugendliche sollen einen Mitschüler auf einem Schulhof im thüringischen Heiligenstadt zum Trinken größerer Mengen Alkohol gezwungen haben. Der 15-Jährige kam mit einem Alkoholwert von zwei Promille auf die Intensivstation einer Klinik, wie die Polizei mitteilte. Der Vorfall ereignete sich demnach bereits am Mittwoch, der Jugendliche war allerdings bis Donnerstagmittag nicht ansprechbar. Die Polizei ermittelt gegen fünf 14 bis 16 Jahre alte Jugendliche wegen gefährlicher Körperverletzung und Nötigung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So gut wie niemand hat mehr damit gerechnet, jetzt spielen sich herzzerreißende, dramatische Szenen am Fuße des Gran Sasso ab: Retter finden zwischen Schnee und Trümmern Überlebende im verschütteten Berghotel. Gibt es weitere? Die Zeit rennt.

20.01.2017

Rom (dpa) - In dem von einer Lawine zerstörten italienischen Berghotel Rigopiano sind laut Medienberichten weitere Überlebende entdeckt worden.

20.01.2017

Kurz vor dem Regierungswechsel in Washington wird der frühere Kartellchef den US-Behörden überstellt. Beobachter werten die Auslieferung als Zeichen des guten Willens. Wenn der mächtige Drogenhändler auspackt, könnte das ein Beben in Mexiko auslösen.

20.01.2017
Anzeige