Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Schwer verletzten Beifahrer allein in Auto zurückgelassen
Nachrichten Brennpunkte Schwer verletzten Beifahrer allein in Auto zurückgelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 12.08.2018
Anzeige
Wozinkel

Schwer verletzt haben noch Unbekannte einen Mann nach einem Unfall in Mecklenburg-Vorpommern zurückgelassen. Zeugen hatten beobachtet, wie kurz nach dem Unfall mehrere Leute um das Auto herumliefen - dann rannten sie weg. Als die Polizei an der Unglücksstelle nahe Wozinkel eintraf, fanden sie lediglich den Schwerverletzten auf dem Beifahrersitz. Sie suchte die Gegend auch mit einem Hubschrauber ab - vergebens. Der Verletzte musste sofort operiert werden. Das Auto war gegen einen Baum gekracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Rumänien haben in mehreren Städten erneut tausende Menschen gegen die sozialliberale Regierung und Korruption im Land protestiert.

12.08.2018

Zwei Männer sind am Abend bei einem Badeunfall in Bayern ertrunken. Die beiden Männer aus Ghana wollten in einem Weiher bei Freising baden, heißt es von der Polizei.

12.08.2018

Ein 15-jähriger Flugschüler ist beim Absturz eines Segelfliegers in Niedersachsen ums Leben gekommen.

12.08.2018
Anzeige