Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Schwerer Unfall in Geschäftsstraße: eine Tote und Verletzte
Nachrichten Brennpunkte Schwerer Unfall in Geschäftsstraße: eine Tote und Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 24.08.2017
Anzeige
Saarwellingen

Bei einem schweren Unfall im saarländischen Saarwellingen ist am Abend eine 43 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Ein zwölfjähriges Kind wurde schwer, fünf weitere Menschen leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich im Geschäftszentrum des Orts. Ein 26 Jahre alter Mann hatte gesundheitliche Probleme am Steuer seines Autos und raste ungebremst gegen einen Wagen, in dem die Frau und das Kind saßen. Anschließend rammte er drei weitere Fahrzeuge - vier weitere Menschen wurden leicht verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Todesopfer nach dem mächtigen Taifun „Hato“ in Südchina ist von neun auf mindestens zwölf gestiegen.

24.08.2017

Männer in Deutschland haben nach eigenen Angaben im Leben im Schnitt schon mit zehn Partnerinnen geschlafen, Frauen aber nur mit fünf Partnern.

24.08.2017

Nach der Kritik von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks an den Beschlüssen des Dieselgipfels hat VW auf die Umweltfreundlichkeit seiner neuesten Motoren verwiesen ...

24.08.2017
Anzeige