Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Schweres Erdbeben erschüttert Norden Japans
Nachrichten Brennpunkte Schweres Erdbeben erschüttert Norden Japans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:17 14.01.2016
Anzeige

Tokio (dpa) – Ein Erdbeben der Stärke 6,7 hat nach Behördenangaben den Norden Japans erschüttert. Eine Warnung vor einem Tsunami wurde nicht ausgegeben. Ob es Verletzte oder Schäden gab, ist noch unklar. Das Zentrum der Erschütterung lag vor der Küste der Stadt Urakawa auf der nördlichen Hauptinsel Hokkaido in einer Tiefe von rund 50 Kilometern. Das teilte die nationale Meteorologiebehörde mit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Wintersport-Trip endet für eine Schülergruppe aus Lyon tragisch. Eine Lawine reißt zwei Schüler und einen ausländischen Touristen in den Tod. Sie waren auf einer gesperrten Piste unterwegs.

14.01.2016

In den französischen Alpen hat eine Lawine eine Schülergruppe mitgerissen und mindestens drei Menschen getötet.

13.01.2016

Der Terroranschlag von Istanbul richtete sich nach Einschätzung der Bundesregierung nicht gezielt gegen Deutsche. Die zehn Opfer des Selbstmordattentäters waren alle Deutsche. Die Bundeswehr ist bereit, Tote und Verletzte zurück nach Deutschland zu holen.

13.01.2016
Anzeige