Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Schwerverletzte bei Zugunglück in Südfrankreich
Nachrichten Brennpunkte Schwerverletzte bei Zugunglück in Südfrankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 17.08.2016
Anzeige
Montpellier

Bei einem Zugunglück nach einem schweren Unwetter in Südfrankreich sind mehrere Menschen verletzt worden. Ein Verantwortlicher der Rettungskräfte sprach gegenüber einem TV-Sender von etwa zehn Schwerverletzten, der Bahnbetreiber von drei Schwer- und zehn Leichtverletzten. Der Regionalzug war östlich von Montpellier gegen einen auf die Strecke gestürzten Baum geprallt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ermittler hatten ihm im Darknet eine Falle gestellt: Gut drei Wochen nach dem Amoklauf von München wurde gegen den mutmaßlichen Verkäufer der Tatwaffe Haftbefehl erlassen. Mit Waffenhandel soll er seinen Lebensunterhalt finanziert haben.

17.08.2016

Die Reaktion aus Ankara kam deftig. Dass die Türkei aus deutscher Sicht angeblich Islamisten fördert, bringt Erdogan und seine Regierung in Rage. Hat das Folgen für den Flüchtlingspakt?

24.08.2016

Die Reaktion aus Ankara kam deftig. Dass die Türkei aus deutscher Sicht angeblich Islamisten fördert, bringt Erdogan und seine Regierung in Rage. Hat das Folgen für den Flüchtlingspakt?

18.08.2016
Anzeige