Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Schwesig will Mütter aus Migrantenfamilien in Jobs bringen
Nachrichten Brennpunkte Schwesig will Mütter aus Migrantenfamilien in Jobs bringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 17.08.2015
Anzeige
Berlin

Etwa die Hälfte aller Mütter mit ausländischen Wurzeln hat keinen Job - das will Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig ändern. Denn viele dieser Frauen würden gerne arbeiten. Sie haben es aber trotz steigender Nachfrage nach Fachkräften besonders schwer auf dem Arbeitsmarkt. „Wir möchten Frauen auf ihrem Weg in den Arbeitsmarkt begleiten, durch Beratungsangebote, begleitende Gespräche bei Unternehmen oder persönliche Coachings“, sagte Schwesig in Oberhausen bei der Auftaktveranstaltung für das neue Programm „Stark im Beruf“. DAfür stehen rund 29 Millionen Euro zur Verfügung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Detonation zerreißt die Abendluft in Bangkok, Gebäude wackeln, Menschen schreien. Und plötzlich ist nichts mehr in der lebensfrohen Metropole, wie es war: Die Wucht der Explosion reißt viele Menschen in den Tod.

24.09.2015

Nach der Explosion in der Nähe eines Schreins in Bangkok mit zahlreichen Toten und Verletzten hat das polnische Außenministerium Thailand-Touristen zu verstärkter Vorsicht aufgerufen.

17.08.2015

Glitzernde Konsumtempel und traditionelle Märkte - mit rund 12 Millionen Einwohnern ist Bangkok das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Thailands.

24.08.2015
Anzeige