Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Sechsjähriger kämpft nach Raserunfall um sein Leben
Nachrichten Brennpunkte Sechsjähriger kämpft nach Raserunfall um sein Leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 20.05.2016
Anzeige
Hagen

Nach dem schweren Raserunfall in Hagen kämpft ein sechs Jahre alter Junge um sein Leben. „Wir machen uns sehr große Sorgen“, sagte der Leiter der Verkehrsdirektion der Hagener Polizei, Michael Hoffmann. Der Junge hatte zusammen mit seiner elfjährigen Schwester und seiner Mutter in einem Wagen gesessen, der am Abend mit dem entgegenkommenden Auto eines 46-Jährigen kollidierte. Die Polizei wirft dem Mann vor, sich mit einem anderen Autofahrer ein Rennen zu haben. Die Schwester und die Mutter des Sechsjährigen sowie der Fahrer eines weiteren Wagens wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Schönheitsoperationen in Deutschland ist nach Daten zweier Fachgesellschaften 2015 um rund neun Prozent gestiegen.

20.05.2016

Die schwedische Königin Silvia hat Hamburg unangekündigt einen Kurzbesuch abgestattet.

20.05.2016

Den Verdächtigen Manfred S. können die Fahnder nicht mehr befragen. Sein privates Umfeld ahnte nichts von einem Doppelleben. Daher suchen die hessischen Ermittler nach Zeugen für die dunkle „andere Seite“ des 67-Jährigen.

20.05.2016
Anzeige