Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Sieben Kumpel in Peru verschüttet
Nachrichten Brennpunkte Sieben Kumpel in Peru verschüttet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 19.01.2017
Anzeige
Lima

In einer Mine in Peru sind sieben Bergleute nach einen Erdrutsch verschüttet worden. Heftige Regenfälle werden als Ursache für das Unglück im Tagebau „La Purísima“ vermutet, wie die Nachrichtenagentur Andina berichtete. Ein Rettungsteam wurde per Hubschrauber eingeflogen, da die Zugangsstraßen zu dem Tagebau 500 Kilometer südwestlich von Lima durch Erdrutsche kaum befahrbar sind. Präsident Pedro Pablo Kuczynski versprach rasche Hilfe, um mögliche Überlebende bergen zu können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz vor der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Donald Trump ist im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in London sein präsidiales Ebenbild vorgestellt worden.

19.01.2017

Alle kritisieren Versäumnisse, keiner will so recht Schuld haben: Vier Wochen nach dem Berliner Terroranschlag steht das Versagen der Behörden im Mittelpunkt. Politiker aller Parteien wollen die Terrorabwehr neu organisieren.

18.01.2017
Brennpunkte Abschieds-Pressekonferenz - Sorgenvoll sagt Obama Adieu

Ernst und nachdenklich gibt Obama seine letzte Pressekonferenz als US-Präsident. Sonst oft zu Scherzen aufgelegt, wirkt er fast melancholisch. Bei allem Bemühen um Diplomatie werden doch große Sorgen um sein Vermächtnis erkennbar.

18.01.2017
Anzeige