Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Sieben Palästinenser an Grenze zum Gazastreifen getötet
Nachrichten Brennpunkte Sieben Palästinenser an Grenze zum Gazastreifen getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 13.10.2018
Gaza

Bei neuen Protesten an der Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen sind sieben Palästinenser ums Leben gekommen. Sie seien vom israelischen Militär erschossen worden, teilte das Gesundheitsministerium von Gaza mit, das die radikalislamische Hamas kontrolliert. Weitere 250 Palästinenser erlitten nach Angaben eines Ministeriumssprechers Verletzungen, darunter auch zehn Minderjährige. Nach israelischer Darstellung hatten sich rund 14 000 Palästinenser an der Grenze versammelt und Steine und Granaten geworfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Jahre hielt die Türkei ihn wegen Terror-Vorwürfen fest. Nach Sanktionen, Strafzöllen und Drohungen kommt US-Pastor Andrew Brunson nun frei. Das entspannt die Beziehungen zu den USA. Brunson selbst sitzt am Abend im Flugzeug und verlässt die Türkei.

12.10.2018

Bei neuen Protesten an der Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen sind sechs Palästinenser ums Leben gekommen.

12.10.2018
Brennpunkte Zwölf Tote nach Unwettern - Flutopfer auf Mallorca traumatisiert

Nach den schweren Überflutungen auf Mallorca kommt langsam das Ausmaß der Schäden ans Licht. Am Nationalfeiertag reist das Königspaar in die Region, um der Bevölkerung Mut zu machen. Ein Kind wird weiter vermisst. Aber es gibt auch Helden - wie einen Mann aus Brandenburg.

12.10.2018