Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Sieben Tote nach Explosionen in chinesischer Hafenstadt
Nachrichten Brennpunkte Sieben Tote nach Explosionen in chinesischer Hafenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 12.08.2015
Tianjin

Bei schweren Explosionen in der nordchinesischen Stadt Tianjin sind nach Medienberichten mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen und Hunderte verletzt worden. Das berichtete die Zeitung „People's Daily“. Demnach wurden 300 bis 400 Menschen verletzt. Zwei Feuerwehrleute würden vermisst, berichtete der Fernsehsender CCTV. Laut CCTV wurde die Feuerwehr in einem Lager mit gefährlichen Chemikalien alarmiert. Nachdem die Retter eintrafen, kam es zu mindestens zwei schweren Explosionen. Diese waren so stark, dass sie vom nationalen Erdbebenzentrum registriert wurden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zieht die Bundesregierung in der Griechenland-Rettung an einem Strang? Daran gibt es schon länger Zweifel. Jetzt droht neuer Streit. Und Auslöser ist wieder einmal das Haus von Wolfgang Schäuble.

19.08.2015

Bei schweren Explosionen in der nordchinesischen Stadt Tianjin sind nach Medienberichten mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen und Hunderte verletzt worden.

12.08.2015

Erstmals sind Kampfflugzeuge der USA in der Türkei gestartet, um Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat anzugreifen.

12.08.2015