Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Siebenjährige von Hüpfburg geschleudert und schwer verletzt
Nachrichten Brennpunkte Siebenjährige von Hüpfburg geschleudert und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 17.11.2016
Anzeige
Winsen

Beim Sprung eines Erwachsenen ist eine Siebenjährige im Niedersachsen von einer Hüpfburg katapultiert und dabei schwer verletzt worden. Das Mädchen habe beim Aufprall eine schwere Gehirnerschütterung und einen Schädelbruch erlitten, teilte ein Polizeisprecher mit. Es musste anschließend mehrere Tage stationär in einer Kinderklinik behandelt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung, weil der Mann nach dem Vorfall auf einem Indoorspielplatz in Winsen am 3. November verschwunden war, ohne sich um die Siebenjährige zu kümmern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schiitische Milizen nehmen die letzte Versorgungsroute der IS-Hochburg Mossul im Nordirak ins Visier.

17.11.2016

Im Wahlkampf sagte Trump den Lobbyisten der Wall Street den Kampf an - die „korrupten Eliten“ sollten vor ihm zittern. Doch inzwischen reibt sich die Finanzbranche die Hände. Erinnerungen an den „Big Bang“, die große Deregulierung unter Reagan und Thatcher, werden wach.

17.11.2016

Eine Freihandelszone vereinigt Staaten, die Hemmnisse für den Handel untereinander weitgehend abgeschafft haben.

17.11.2016
Anzeige