Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Signale der Entspannung zwischen Berlin und Ankara
Nachrichten Brennpunkte Signale der Entspannung zwischen Berlin und Ankara
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 03.06.2016
Anzeige
Berlin

Nach den Protesten der Türkei gegen die Völkermordresolution des Bundestages gibt es Zeichen der Entspannung zwischen Ankara und Berlin. Deutschland und die Türkei seien sehr wichtige Bündnispartner, sagte Ministerpräsident Binali Yildirim nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu heute in Ankara. Niemand solle erwarten, dass sich mit dieser und mit ähnlichen Entscheidungen plötzlich die Beziehungen zu Deutschland vollständig verschlechterten. Von der Bundesregierung erwarte er aber Maßnahmen, die potenzielle Schäden beheben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weniger Geld für Kinder getrennter Eltern im Hartz-Bezug? Sozialverbände und Experten waren empört. Nun streicht die Koalition den strittigen Passus aus ihren Gesetzesplänen.

03.06.2016

Weil er Steine auf Autos warf, setzten ihn seine Eltern zur Strafe in einem Wald aus. Kurz darauf verschwand der siebenjährige Japaner. Tagelang überlebte er nur mit Wasser. Jetzt atmet das ganze Land auf.

04.06.2016

Die CDU-Abgeordnete Bettina Kudla war die einsame Stimme gegen die Völkermordresolution zu den Massakern an den Armeniern im Bundestag - dafür wird sie vor allem ...

10.06.2016
Anzeige