Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Silvesterböller explodiert in der Hand eines Zehnjährigen
Nachrichten Brennpunkte Silvesterböller explodiert in der Hand eines Zehnjährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 02.01.2018
Hechingen

Ein Zehnjähriger hat sich in Hechingen beim Zünden eines gefundenen Silvesterböllers schwer verletzt. Der Junge sammelte den wohl in der Silvesternacht nicht explodierten Knaller am Neujahrstag auf und zündete die kurze Lunte mit einem Feuerzeug an, wie die Polizei in Baden-Württemberg mitteilte. Der Böller explodierte in der linken Hand des Kindes. Trotz schwerster Handverletzungen schaffte es der Junge noch bis nach Hause. Der Rettungsdienst brachte den Zehnjährigen in eine Klinik. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hassan Ruhani wurde zweimal mit absoluter Mehrheit vom iranischen Volk in direkter Wahl zum Präsidenten gewählt. Aber er hat es trotzdem schwer, seine Politik durchzusetzen.

02.01.2018

Das iranische Volk wählt seine Abgeordneten und seinen Staatschef direkt. Doch über diesen Volksvertretern steht noch jemand: ein Geistlicher. Wenn es ums Ganze geht, hat der das letzte Wort.

02.01.2018

Der oberste iranische Führer Ajatollah Ali Chamenei hat die Proteste gegen das islamische Establishment als vom Ausland gesteuert bezeichnet.

02.01.2018