Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Skifahrer stirbt bei Lawinenabgang im Allgäu
Nachrichten Brennpunkte Skifahrer stirbt bei Lawinenabgang im Allgäu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 01.03.2016
Anzeige
Füssen

Ein 63 Jahre alter Skifahrer ist am Abend am Breitenberg im Ostallgäu unter eine Lawine geraten und ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei Füssen mit. Zeugen beobachteten den Abgang der Lawine per Fernglas und alarmierten Rettungskräfte, wie es weiter hieß. Mit Suchhunden und einem Ortungsgerät habe man den Mann noch finden, aber nicht mehr wiederbeleben können. Unter anderem rund 50 Bergwachtkräfte und zwei Hubschrauber waren demnach im Einsatz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Terroristenchef Osama bin Laden war vor seinem Tod anscheinend zunehmend um seine Sicherheit besorgt. So hinterließ er ein Testament - und fürchtete, dass ein Zahnarzt seiner Frau ein Spähgerät eingepflanzt haben könnte.

02.03.2016

Die NPD kämpft in Karlsruhe ums politische Überleben. Sie bezweifelt die Unbefangenheit der Verfassungsrichter und die Abschaltung der V-Leute des Verfassungsschutzes. Was hat die rechtsextreme Partei noch zu bieten?

01.03.2016

Die NPD kämpft in Karlsruhe ums politische Überleben. Sie bezweifelt die Unbefangenheit der Verfassungsrichter und die Abschaltung der V-Leute des Verfassungsschutzes. Was hat die rechtsextreme Partei noch zu bieten?

01.03.2016
Anzeige