Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte So wenig neue Auszubildende wie noch nie in Deutschland
Nachrichten Brennpunkte So wenig neue Auszubildende wie noch nie in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 13.04.2016
Anzeige
Wiesbaden

In Deutschland haben im vergangenen Jahr so wenige junge Menschen eine Berufsausbildung begonnen wie noch nie seit der Wiedervereinigung. 516 200 Frauen und Männern traten eine duale Ausbildung an und damit 0,4 Prozent weniger als 2014, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Damit setzte sich der seit 2011 anhaltende Abwärtstrend bei den Neuverträgen fort. Gründe sind nach Einschätzung der Statistiker die geringere Zahl der Menschen in der für eine Ausbildung in Frage kommenden Altersgruppe und die höhere Neigung zu studieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Merkel in der „Böhmermann-Falle“, „Dilemma“ für Merkel: Europäische Medien sehen in der Affäre um das Schmähgedicht von Böhmermann über den türkischen Präsidenten Erdogan eine größere politische Dimension.

20.04.2016

Wenn Niedergeschlagenheit das Leben regiert und Alltagssituationen Schweißperlen auf die Stirn treiben: Therapien für psychisch Kranke seien zwar teuer, schreibt die WHO. Sie lohnen sich aber - auch wirtschaftlich.

14.04.2016

Trotz scharfer Kritik der Opposition und des Westens hat Syriens Regime ein neues Parlament wählen lassen.

13.04.2016
Anzeige