Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Sondertreffen des Kabinetts wegen Anschlag in Istanbul
Nachrichten Brennpunkte Sondertreffen des Kabinetts wegen Anschlag in Istanbul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 12.01.2016
Anzeige
Berlin

Das Bundeskabinett ist am Abend wegen des Terroranschlags in der Türkei zu einer Sondersitzung zusammengekommen. Kanzlerin Angela Merkel und ihre Minister erhoben sich dabei von ihren Sitzen, um der mindestens acht deutschen Todesopfer zu gedenken. Die Kabinettsmitglieder informierten sich über die Lage in Istanbul. Nach Angaben aus Regierungskreisen wollte das Kabinett an diesem Abend ohnehin zu einem Essen zusammenkommen. Nun gab es eine Sondersitzung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Selbstmordattentäter der Terrormiliz IS hat im historischen Zentrum Istanbuls mindestens acht Deutsche mit sich in den Tod gerissen. Neun weitere Bundesbürger wurden zum Teil schwer verletzt.

12.01.2016

Istanbul - Ein Selbstmordattentäter der Terrormiliz IS hat im historischen Zentrum Istanbuls mindestens acht Deutsche mit sich in den Tod gerissen.

12.01.2016

Terroranschläge im Ausland haben schon Hunderte Touristen das Leben gekostet - unter ihnen viele Deutsche.

20.01.2016
Anzeige