Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Sozialminister fordern mehr Unterstützung für Terroropfer
Nachrichten Brennpunkte Sozialminister fordern mehr Unterstützung für Terroropfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 07.12.2017
Potsdam

Angesichts neuer Bedrohungslagen durch Terror und Gewalt setzen sich die Arbeits- und Sozialminister der Länder für eine Reform des Sozialen Entschädigungsgesetzes ein. Hintergrund ist der Terroranschlag vom Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Toten, der sich in diesen Tagen jährt. „Das Beispiel zeigt, es gibt viel Nachholbedarf“, sagte der Düsseldorfer Arbeits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann zum Abschluss der Konferenz in Potsdam. Hinterbliebene und Opfer hatten mangelnde Hilfe und Unterstützung beklagt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die islamistische Terrormiliz Al-Shabaab hat nach der Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Donald Trump alle Muslime zum Kampf gegen die USA und Israel aufgerufen.

07.12.2017

„Herr Müller, keine neuen Gebäude an der Berliner Mauer!“ - mit diesen Worten hat sich „Baywatch“-Star David Hasselhoff auf Englisch in einer Videobotschaft an Berlins ...

07.12.2017

Die SPD-Jugend hat auf dem Parteitag vor einer neuen großen Koalition als Gefahr für die Existenz der Sozialdemokraten gewarnt.

07.12.2017