Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Spektakel am Himmel - weniger Sternschnuppen als erwartet
Nachrichten Brennpunkte Spektakel am Himmel - weniger Sternschnuppen als erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 13.08.2015
Berlin

Der Sternschnuppenstrom der Perseiden hat in der Nacht für ein besonderes Himmelsschauspiel gesorgt. Leider waren weniger Sternschnuppen als erwartet zu sehen, sagte Rainer Kresken von der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Er hatte mit einer Sternschnuppe pro Minute gerechnet. Stattdessen sei nur etwa alle fünf Minuten eine Sternschnuppe zu sehen gewesen. Ursache für das Phänomen sind Trümmerteilchen eines Kometen, die auf seiner Flugbahn um die Sonne fliegen. Die Erde kreuzt diese Bahn immer im August.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verdi-Chef Frank Bsirske hat im Kita-Tarifstreit Hoffnungen auf eine schnelle Einigung ohne Streiks gedämpft.

13.08.2015

Bei einer schweren Explosion in der nordostchinesischen Stadt Tianjin sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 400 verletzt worden, 32 von ihnen ...

13.08.2015

Berlin erinnert heute an den Mauerbau vor 54 Jahren. Bei einem zentralen Gedenken werden Vertreter der Bundespolitik sowie Berlins Regierender Bürgermeister Michael ...

13.08.2015