Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte „Spiegel“: OECD bescheinigt Deutschland Defizit bei Frauen-Einkommen
Nachrichten Brennpunkte „Spiegel“: OECD bescheinigt Deutschland Defizit bei Frauen-Einkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 18.02.2017
Berlin

Trotz aller Anstrengungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf hinkt Deutschland laut „Spiegel“ weiter hinter anderen Ländern hinterher. Unter Berufung auf eine OECD-Studie berichtet das Magazin, in keinem Land trügen Frauen so wenig zum Haushaltseinkommen bei wie in Deutschland. Der durchschnittliche Anteil bei Paaren mit Kindern betrage in Deutschland gut 22 Prozent, in Dänemark beispielsweise 42 Prozent. Frauen in Deutschland arbeiten demnach häufiger in Teilzeit als anderswo, aber oft unfreiwillig - wegen starrer Öffnungszeiten von Schulen, Kindergärten und Kitas.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verlangt von der Türkei, im Ermittlungsverfahren gegen den „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel rechtsstaatliche Regeln einzuhalten.

18.02.2017

Eine U-Bahn hat einem Mann in Berlin ein Bein abgerissen. Der 24-Jährige war bei einem Gerangel in einem U-Bahnhof ins Gleisbett gestürzt, wie eine Polizeisprecherin am Samstag mitteilte.

18.02.2017

Experten haben Beweismaterial für die Ursachenforschung zum ICE-Unfall in Frankfurt sichergestellt.

18.02.2017