Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Sprecherin: Trumps „größerer Atomwaffenknopf“ ist Faktum
Nachrichten Brennpunkte Sprecherin: Trumps „größerer Atomwaffenknopf“ ist Faktum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 03.01.2018
Anzeige
Washington

Nach Donald Trumps Äußerung, er habe einen größeren Atomwaffenknopf als Nordkoreas Führer Kim Jong Un, hat seine Sprecherin den US-Präsidenten gegen Kritik verteidigt. Der Vergleich sei kein Spott, sondern ein Faktum. Auf eine Reporterfrage, ob man sich um Trumps geistige Gesundheit sorgen müsse, antwortete sie, das müsse vielmehr für Kim Jong Un gelten. Kim habe wiederholt Drohungen ausgestoßen und Raketen getestet. Viele Experten verwiesen darauf, dass Trump im Falle eines Atomschlages keinen Knopf habe, sondern eine festgelegte Prozedur absolvieren müsse.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Eine Lawine hat in Südtirol mehrere Skifahrer aus Deutschland mitgerissen und ein Kind und dessen Mutter getötet.

03.01.2018
Brennpunkte Senator lehnt Rücktritt ab - Noch drei Gefangene auf der Flucht

Für Berlins Justizsenator ist es alles andere als ein schöner Jahresbeginn. Neun Gefangene waren zwischen den Jahren geflüchtet - vier davon aus dem geschlossenen Vollzug in Plötzensee. Aber sechs Männer sind mittlerweile zurück. Dirk Behrendt wirbt nun für Aufklärung.

03.01.2018

Rom (dpa) - Bei dem Lawinenunglück im Vinschgau in Südtirol ist nach Medienangaben ein Kind aus Deutschland gestorben.

03.01.2018
Anzeige