Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Steckbrief NPD
Nachrichten Brennpunkte Steckbrief NPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:27 01.03.2016
Die NPD gibt es seit 1964. Quelle: Arno Burgi
Anzeige
Karlsruhe

Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) ist die älteste aktive rechtsextreme Partei. Die Eckdaten:

GEGRÜNDET: 1964

MITGLIEDER: rund 5200 (Stand 2014)

VORSITZ: Frank Franz (seit November 2014)

HOCHBURGEN: vor allem in Ostdeutschland

ABGEORDNETE: 5 im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern (seit 2011)

WAHLERGEBNIS: 1,3 Prozent bei der Bundestagswahl 2013

FINANZEN: rund 1,4 Millionen Euro jährlich vom Staat (2014)


Verfassungsschutz �ber die NPD
Verfassungsschutzbericht 2014 zur NPD, S. 46-48 u. 166-169
Infos der Bundeszentrale f�r politische Bildung �ber die NPD
Bundestags-Informationen zur Parteienfinanzierung
Organigramm der NPD-Führung

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Verbotsverfahren gegen die NPD geht heute in die entscheidende Phase: Drei Tage klopft das Bundesverfassungsgericht die rechtsextreme Partei auf ihre mögliche Verfassungswidrigkeit ab.

01.03.2016

Die Bundesagentur für Arbeit gibt am Vormittag die Arbeitslosenzahlen für Februar bekannt. Von der dpa befragte Volkswirte gehen dabei von 2,91 Millionen Erwerbslosen aus.

01.03.2016

56 Bewohner eines Hauses in der südfranzösischen Stadt Rodez sind nach einem Defekt der Zentralheizung mit Vergiftungserscheinungen in ein Krankenhaus gebracht worden.

01.03.2016
Anzeige