Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Steinmeier: Ausnahmezustand in Türkei bald wieder aufheben
Nachrichten Brennpunkte Steinmeier: Ausnahmezustand in Türkei bald wieder aufheben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:52 21.07.2016
Anzeige
Washington

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Türkei aufgefordert, den Ausnahmezustand auf möglichst kurze Zeit zu begrenzen. Der Ausnahmezustand müsse „auf die unbedingt notwendige Dauer beschränkt und dann unverzüglich beendet“ werden, sagte Steinmeier bei einem Besuch in Washington. „Alles andere würde das Land zerreißen und die Türkei schwächen, nach innen wie nach außen.“ Der Ausnahmezustand war von Präsident Recep Tayyip Erdogan nach dem gescheiterten Putsch verhängt worden. Er soll drei Monate lang gelten. Erdogan kann nun weitgehend per Dekret regieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bamako (dpa) – Nach einem Angriff mutmaßlicher Islamisten auf einen Militärstützpunkt im westafrikanischen Mali hat die Regierung den Ausnahmezustand verhängt.

21.07.2016

Der Ausnahmezustand in der Türkei wird nach Angaben von Vize-Ministerpräsident Mehmet Simsek weder die Pressefreiheit noch die Versammlungs- oder die Bewegungsfreiheit einschränken.

21.07.2016

Nach dem gescheiterten Putsch hat die türkische Führung den Ausnahmezustand im Land verhängt.

20.07.2016
Anzeige