Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Steinmeier bei Lawrow: Berlin ruft Moskau zu Waffenruhe in Syrien auf
Nachrichten Brennpunkte Steinmeier bei Lawrow: Berlin ruft Moskau zu Waffenruhe in Syrien auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 15.08.2016
Anzeige
Jekaterinburg

Angesichts der Not der Menschen in der umkämpften syrischen Stadt Aleppo hat die Bundesregierung Russland eindringlich zu einer Waffenruhe aufgerufen. Die humanitäre Situation in Aleppo sei katastrophal. Das könne so nicht weitergehen, sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier bei einem Treffen mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow in Jekaterinburg. Das Elend der Menschen sei nicht zu lindern, wenn drei Stunden Feuerpause am Tag verkündet werden, legte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin nach.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Syrien, Ukraine - beim Kurzbesuch von Außenminister Steinmeier in Russland geht es um die ganz großen Konflikte. Kann er mit seinem russischen Kollegen Lawrow neue Lösungsansätze vorantreiben?

16.08.2016

Der Anteil der Kinder mit Defiziten in der Aufmerksamkeit und überstarkem Bewegungsdrang nimmt nach einer Studie weiter leicht zu.

15.08.2016

Nach dem Feuer in der Flüchtlingsunterkunft im nordhessischen Calden ist die Zahl der Verletzten auf 21 gestiegen.

15.08.2016
Anzeige