Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Steinmeier kritisiert Moskau und Kiew in Ukraine-Verhandlungen
Nachrichten Brennpunkte Steinmeier kritisiert Moskau und Kiew in Ukraine-Verhandlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:50 04.03.2016
Anzeige
Paris

Nach neuen stundenlangen Verhandlungen über die Krise in der Ostukraine hat Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier Russland und der Ukraine mangelnde Ernsthaftigkeit in den Gesprächen vorgeworfen. „Ich bin nicht zufrieden mit der Art und Weise, wie Kiew und Moskau die Verhandlungen hier betreiben“, sagte Steinmeier nach einem Treffen mit Kollegen aus Frankreich, Russland und der Ukraine in Paris. Die Lage in der Ostukraine könne jederzeit wieder eskalieren. Neben der brüchigen Waffenruhe in der Ukraine ging es auch um ein Wahlgesetz für die von Separatisten beherrschten Gebiete.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nordkoreas Staatsführung hat einem Medienbericht zufolge angeordnet, das Atomwaffenarsenal des Landes bereit zum sofortigen Einsatz zu machen.

03.03.2016

Angesichts des Bürgerkriegs im Jemen erwägt der UN-Sicherheitsrat, den Zugang zu humanitärer Hilfe und ein Ende willkürlicher Attacken per Resolution durchzusetzen.

03.03.2016

Hunderte muslimische Albaner haben in der mazedonischen Hauptstadt Skopje die Fundamente eines geplanten 55 Meter hohen orthodoxen Kreuzes zerstört.

03.03.2016
Anzeige