Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Steinmeier mahnt Beginn von Syrien-Gesprächen an - Zivilisten sterben
Nachrichten Brennpunkte Steinmeier mahnt Beginn von Syrien-Gesprächen an - Zivilisten sterben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 07.03.2016
Anzeige
Abu Dhabi

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat einen baldigen Beginn der abermals verschobenen Syrien-Verhandlungen angemahnt. Die geplanten Gespräche zwischen Regierung und gemäßigter Opposition seien die „beste Befestigung des Waffenstillstands“, sagte Steinmeier. Auf einer Konferenz in München hatte man sich auf eine Feuerpause und die Wiederaufnahme der Gespräche verständigt. Im Norden des Bürgerkriegslandes kam es heute derweil nach Worten der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte zu einer „ernsthaften Verletzung“ der Waffenruhe. 28 Menschen sollen getötet worden sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Himmel über Deutschland war in der Nacht zum Montag ordentlich was los: Eine extrem helle Sternschnuppe verunsicherte viele Beobachter, sogar ein Zwischenfall an einem Atomkraftwerk wurde befürchtet. Andere erfreuten sich an Polarlichtern.

07.03.2016

In der Flüchtlingskrise fordert die Türkei nach den Worten von EU-Parlamentschef Martin Schulz von Europäern bis 2018 weitere drei Milliarden Euro.

07.03.2016

Mehrausgaben und vergleichsweise niedrige Zusatzbeiträge haben der gesetzlichen Krankenversicherung ein Minus eingebracht. Die Reserve geht trotz sprudelnder Einnahmen zurück.

08.03.2016
Anzeige