Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Steinmeier mahnt syrische Opposition zu Einigung
Nachrichten Brennpunkte Steinmeier mahnt syrische Opposition zu Einigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:17 08.12.2015
Anzeige
Bagdad

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die gemäßigte syrische Opposition aufgefordert, ihre Streitigkeiten bei einem in Saudi-Arabien geplanten Treffen zu überwinden. Er hoffe, dass es gelinge, die syrische Opposition auf eine gemeinsame Linie für die Verhandlungen über eine Übergangsregierung mit der Regierung in Damaskus einzuschwören, sagte Steinmeier während eines Besuchs im Irak der dpa. Das mehrtägige Treffen soll in den kommenden Tagen in der saudischen Hauptstadt Riad beginnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die rechtsextreme Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) soll von 2000 bis 2007 zehn Menschen ermordet haben - acht Türken, einen Griechen und eine Polizistin. Ein Chronik des Falls.

09.12.2015

Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe will am Mittwoch im NSU-Prozess eine Aussage verlesen lassen - trotz angeschlagener Psyche. Dass sie einen Nervenzusammenbruch erlitten hat, wollte ihr Anwalt Grasel nicht bestätigen.

08.12.2015

Die rechtsextreme NPD könnte 2016 vom Bundesverfassungsgericht verboten werden. Politikwissenschaftler Hendrik Träger sieht gute Gründe dafür - und hält ein Verbot für wahrscheinlich.

14.12.2015
Anzeige