Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Steinmeier ruft Russland zu gemeinsamem Kampf gegen Terrorismus auf
Nachrichten Brennpunkte Steinmeier ruft Russland zu gemeinsamem Kampf gegen Terrorismus auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 23.03.2016
Anzeige
Moskau

Nach den Anschlägen in Brüssel haben Deutschland und Russland die internationale Einigkeit im Kampf gegen den Terrorismus beschworen. „Es ist in unserem gemeinsamen Interesse, gegen diese gemeinsame Bedrohung anzugehen“, sagte Steinmeier bei einem Treffen mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow in Moskau. Dazu sei auch ein verstärkter Informationsaustausch der Sicherheitsbehörden erforderlich. Steinmeier traf zudem mit Ministerpräsident Dmitri Medwedew zusammen und wurde von Präsident Wladimir Putin empfangen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der belgischen Hauptstadt wird auf Hochtouren nach Terrorverdächtigen gesucht. Bislang stand die vermeintliche Islamistenhochburg Molenbeek im Fokus - nun weitet sich der Blick.

30.03.2016

Zweimal Paris, jetzt Brüssel. Der Terror scheint näher zu rücken. Wie bewegt das die Deutschen? Bei manchen werden Erinnerungen wach.

23.03.2016

Das Netzwerk der Terrorverdächtigen in Brüssel ist groß. Wer sind die Attentäter vom Dienstag? Es gibt Verbindungen zum Hauptverdächtigen der Anschläge von Paris.

30.03.2016
Anzeige