Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Steinmeier will im Iran und in Saudi-Arabien für Vertrauen werben
Nachrichten Brennpunkte Steinmeier will im Iran und in Saudi-Arabien für Vertrauen werben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 31.01.2016
Anzeige
Berlin

Außenminister Frank-Walter Steinmeier will sich auf seiner am Dienstag beginnenden Reise in den Mittleren Osten um Entspannung im Konflikt zwischen dem Iran und Saudi-Arabien bemühen. „Schon in unserem eigenen Interesse müssen wir alles versuchen, damit die Eskalation nicht ungebremst voranschreitet“, sagte Steinmeier der „Welt am Sonntag“. Jede neue Eskalation zwischen Teheran und Riad mache die Suche nach Lösungen noch schwieriger, erklärte der SPD-Politiker vor seiner Reise in den Iran und nach Saudi-Arabien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Nato-Land Türkei hat der russischen Luftwaffe eine erneute Verletzung des Luftraums im Grenzgebiet zu Syrien vorgeworfen.

30.01.2016

Ein Mann aus Passau ist bei einer Skiwanderung in den österreichischen Alpen von einer Lawine getötet worden.

30.01.2016

Syriens Regimegegner drohen mit einem Rückzug von den Friedensverhandlungen in Genf, wenn sich die humanitäre Lage im Land nicht verbessert.

30.01.2016
Anzeige