Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Steudtner weist Terrorvorwürfe in der Türkei von sich
Nachrichten Brennpunkte Steudtner weist Terrorvorwürfe in der Türkei von sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 25.10.2017
Istanbul

Der in der Türkei inhaftierte deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner hat vor Gericht die Terrorwürfe gegen ihn zurückwiesen. „Ich habe nie in meinem Leben irgendeine militante oder terroristische Organisation unterstützt“, sagte er vor dem Istanbuler Gericht. Steudtner verteidigte sich auf Englisch, eine Übersetzerin übersetzte die Aussagen ins Türkische. Seine Arbeit als Menschenrechtstrainer sei in den vergangenen 20 Jahren stets auf Menschenrechte, Gewaltfreiheit und Friedensbildung ausgerichtet gewesen. Sein Fokus habe zudem auf afrikanischen Ländern gelegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter großem Andrang hat in Istanbul der Prozess gegen Peter Steudtner und andere Menschenrechtler begonnen. Bekommen sie ein faires Verfahren? Prozessbeobachter Özcan Mutlu von den Grünen warnt vor einer „neuen Eskalationsstufe“ in den bilateralen Beziehungen.

25.10.2017

Zu Prozessbeginn gegen den deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner in der Türkei appelliert die Bundesregierung an die Rechtsstaatlichkeit der türkischen Justiz.

25.10.2017

Der Deutsche Peter Steudtner steht von heute an in Istanbul vor Gericht. Der Menschenrechtler sitzt seit 100 Tagen in Untersuchungshaft.

25.10.2017