Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Steudtner zurück - Schulz: Türkei muss Politik ändern
Nachrichten Brennpunkte Steudtner zurück - Schulz: Türkei muss Politik ändern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:22 27.10.2017
Berlin

Nach der Freilassung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner hat SPD-Chef Martin Schulz die Türkei aufgefordert, ihre Politik grundlegend zu ändern. Die türkische Regierung dürfe Rechtsstaatlichkeit und internationale Kooperationen nicht weiter infrage stellen, sagte Schulz den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Sollte dies weiter geschehen, dann werde die Distanz zur EU noch größer werden. Steudtner war am Abend in Berlin eingetroffen. Der Menschenrechtler saß mehr als drei Monate in der Türkei im Gefängnis.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schauspielerinnen Selma Blair und Rachel McAdams zählen zu der wachsenden Zahl von Frauen, die US-Regisseur James Toback sexuelle Übergriffe vorwerfen.

27.10.2017

Syrien ist nach Einschätzung von UN-Experten für den verheerenden Giftgasangriff auf die Stadt Chan Scheichun am 4. April mit mehr als 80 Toten verantwortlich.

27.10.2017

Anders als geplant wird der letzte große Schwung der Geheimakten über die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy zunächst nicht komplett veröffentlicht.

27.10.2017