Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Studie: Arbeitslosenzahl pro offener Stelle auf Rekordtief
Nachrichten Brennpunkte Studie: Arbeitslosenzahl pro offener Stelle auf Rekordtief
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 09.10.2018
Nürnberg

Deutsche Unternehmen haben immer häufiger Probleme damit, Stellen zu besetzen. Statistisch entfielen 2017 zwei Arbeitslose auf jede zu besetzende Stelle, wie aus einer Erhebung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, der Denkfabrik der Bundesagentur für Arbeit, hervorgeht. Diese sogenannte Arbeitslosen-Stellen-Relation lag somit im vergangenen Jahr auf dem niedrigsten Stand seit 1992. Der Anteil der Jobs, bei denen die Besetzung schwierig war, betrug 2017 knapp 43 Prozent. Grund für die angespannte Situation ist die gute wirtschaftliche Lage.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die türkische Polizei hat mehr als 90 Lokalpolitiker und Aktivisten wegen Terrorvorwürfen festgenommen.

09.10.2018

Wölfe haben nahe der ostsächsischen Ortschaft Förstgen eine Schafherde angegriffen und dabei wohl mehrere Dutzend Tiere gerissen. Das genaue Ausmaß war am Vormittag unklar.

09.10.2018

Wölfe haben nahe der ostsächsischen Ortschaft Förstgen eine Schafherde angegriffen und dabei wohl mehrere Dutzend Tiere gerissen.

09.10.2018