Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Studie: Ohne Umsteuern fehlen 2040 rund 3,3 Millionen Fachkräfte
Nachrichten Brennpunkte Studie: Ohne Umsteuern fehlen 2040 rund 3,3 Millionen Fachkräfte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 30.08.2017
Basel/Nürnberg

Ohne rasches Umsteuern fehlen der deutschen Wirtschaft nach Einschätzung von Arbeitsmarkt- und Bevölkerungsforschern langfristig viele Fachkräfte. Bis zum Jahr 2030 könnte sich die Zahl der fehlenden Facharbeiter, Techniker, Forscher und medizinischen Fachkräfte auf bis zu 3 Millionen belaufen und bis 2040 gar auf 3,3 Millionen. Das geht aus einer Studie des Basler Forschungsinstitut Prognos hervor. Politik und Wirtschaft verfügten aber über die „passenden Maßnahmen“, um dies rechtzeitig zu verhindern, betonen die Forscher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor ihrem finalen Absturz in den Saturn soll die Nasa-Raumsonde „Cassini“ noch einige spektakuläre Daten sammeln.

30.08.2017

Volksmusik-Barde Heino hat seinen Imagewandel zum Popsänger nicht bereut. „Natürlich sind da auch ein paar Ältere, denen das nicht gefallen hat, okay“, sagte er der „Rheinischen Post“.

30.08.2017

Der Weltsicherheitsrat der Vereinten Nationen hat den jüngsten Raketentest Nordkoreas am Abend einstimmig als „empörend“ verurteilt.

30.08.2017