Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte „Stuttgarter Zeitung“: Funkloch auf der Zugstrecke bei Bad Aibling
Nachrichten Brennpunkte „Stuttgarter Zeitung“: Funkloch auf der Zugstrecke bei Bad Aibling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 18.02.2016
Anzeige
Berlin

Auf einem Teil des Abschnitts der Unglücksstrecke bei Bad Aibling gibt es nach einem Bericht der „Stuttgarter Zeitung“ ein Funkloch. Die Lücke gebe es schon seit sechs Jahren, dadurch seien schnelle Notrufe erschwert. Die Zeitung beruft sich in ihrem Bericht auf interne Unterlagen der bundeseigenen DB Netze, die das Schienennetz betreibt. Der Fahrdienstleiter, der durch einen Fehler das Zugunglück mit elf Todesopfern verursacht haben soll, hatte nach Angaben der Staatsanwaltschaft noch einen Notruf an die Lokführer abgesetzt. Dieser sei aber ins Leere gegangen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Patienten in psychiatrischen Kliniken ist deutlich angestiegen. Doch deren Behandlung ist nicht immer auf dem neuesten Wissensstand. Das will die schwarz-rote Koalition jetzt ändern.

19.02.2016

Mit einem neuen Gesetzentwurf will Arbeitsministerin Andrea Nahles den Streit um Werkverträge und Zeitarbeit beenden.

18.02.2016

Die EU zeigt Österreich wegen seiner verschärften Flüchtlingspolitik die Gelbe Karte. Die Alpenrepublik hält aber an ihrem Weg fest - und verweist auf eine bisher nicht kritisierte Praxis in Deutschland.

25.02.2016
Anzeige