Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Suche nach abgestürztem Flugzeug: Schiff empfängt Signale
Nachrichten Brennpunkte Suche nach abgestürztem Flugzeug: Schiff empfängt Signale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 01.06.2016
Anzeige
Kairo

Ein französisches Suchschiff im Mittelmeer hat Signale empfangen, die „wahrscheinlich“ von einem der Flugschreiber der abgestürzten Egyptair-Passagiermaschine stammen - dies teilten die Ermittler in Kairo mit. Eine Suchaktion sei eingeleitet worden. Das Spezialboot „Laplace“ habe die Zeichen vom Meeresgrund des Suchgebietes empfangen, hieß es. Der Airbus A320 war am 19. Mai mit 66 Personen an Bord auf dem Weg von Paris nach Kairo über dem östlichen Mittelmeer abgestürzt. Die Ursache für das MS804-Unglück ist nach wie vor unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schweizer sind nicht leicht aus der Ruhe zu bringen. Doch wenn es um technische Großtaten geht, kennt die Begeisterung kaum Grenzen. Der Jubel zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels ist völlig berechtigt.

01.06.2016

Der neue Gotthard-Bahntunnel steht vor der Eröffnung. Er macht im Alpentransit mehr Güterverkehr auf der Schiene möglich. Doch die Tunnelstrecke kann noch lange nicht voll ausgelastet werden.

01.06.2016

Der Gotthard-Basistunnel ist mit gut 57 Kilometern Bahnstrecke der längste Eisenbahntunnel der Welt. Er löst den 1988 eröffneten Seikan-Tunnel als bisherigen Rekordhalter ab.

01.06.2016
Anzeige