Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Süd- und Nordkorea beginnen Gespräche - erstmals seit zwei Jahren
Nachrichten Brennpunkte Süd- und Nordkorea beginnen Gespräche - erstmals seit zwei Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 09.01.2018
Anzeige
Seoul

Unterhändler aus Süd- und Nordkorea haben die ersten Gespräche zwischen den beiden Ländern seit zwei Jahren begonnen. Im Mittelpunkt steht eine Teilnahme Nordkoreas an den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang im Februar. Er hoffe, dass die Spiele durch die Gespräche „eine Veranstaltung des Friedens“ würden und ein Sprungbett für bessere Beziehungen sein könnten, sagte Südkoreas Vereinigungsminister Cho Myoung Gyon laut südkoreanischen Sendern vor Beginn des Treffens im Grenzort Panmunjom. Die Lage in der Region hat sich nach den Raketentests durch Nordkorea verschärft. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Sicht von Hollywood-Star Liam Neeson geht die sogenannte #MeToo-Debatte um sexuelle Übergriffe auch auf US-Präsident Donald Trump zurück.

09.01.2018

Ein einjähriger Junge ist im sächsischen Königswalde in einen Bach gefallen und später im Krankenhaus gestorben.

08.01.2018

Hollywoodstar Gwyneth Paltrow will den Fernsehproduzenten Brad Falchuk heiraten. Die Oscar-Preisträgerin gab ihre Verlobung mit dem Schöpfer der TV-Serie „Glee“ bekannt, wie US-Medien berichteten.

08.01.2018
Anzeige