Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Süd- und Nordkorea setzen Gespräche fort
Nachrichten Brennpunkte Süd- und Nordkorea setzen Gespräche fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:24 12.12.2015
Anzeige
Seoul

Süd- und Nordkorea haben die Gespräche über eine Verbesserung ihrer Beziehungen fortgesetzt. Die Unterhändler kamen wie zum Auftakt am gestrigen Freitag erneut im gemeinsam betriebenen Industriepark in der grenznahen nordkoreanischen Stadt Kaesong zusammen, wie südkoreanische Sender berichteten. Beide Seiten wollen ausloten, wie die Zusammenarbeit und der Austausch zwischen beiden Ländern vertieft werden können. Mit den Gesprächen wird ein Punkt des bilateralen Abkommens vom August umgesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Außenministerium in Washington hat US-Bürgern von Reisen in den Libanon abgeraten. Das State Department begründete dies mit anhaltenden Sicherheitsbedenken.

12.12.2015

Beim zweiten großen Anschlag der Taliban innerhalb einer Woche in Afghanistan sind mindestens vier Menschen getötet worden.

11.12.2015

Die SPD-Frauen sind mit ihrer Initiative gescheitert, Doppelspitzen in ihrer Partei durchzusetzen.

18.12.2015
Anzeige