Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Süd- und Nordkorea setzen sich erstmals seit zwei Jahren an einen Tisch
Nachrichten Brennpunkte Süd- und Nordkorea setzen sich erstmals seit zwei Jahren an einen Tisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 05.01.2018
Seoul

Trotz des verschärften Konflikts um das nordkoreanische Atomprogramm wollen sich Süd- und Nordkorea zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder an einen Tisch setzen. Nordkorea habe den Vorschlag des Südens akzeptiert, sich nächsten Dienstag zu Gesprächen im Grenzort Panmunjom zu treffen, teilte das Vereinigungsministerium in Seoul mit. Es soll um die Teilnahme Nordkoreas an den Olympischen Winterspielen vom 9. bis zum 25. Februar im südkoreanischen Pyeongchang gehen, aber auch allgemein um die Verbesserung der angespannten Beziehungen. Wer die Gespräche führt, ist unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Kölner Rheinufer schwappt das Wasser über die Gehwege, teils werden mobile Wände errichtet. Von diesem Freitag an kommt die „Große Hochwasserschutzzentrale“ zusammen, die im Notfall schnelle Maßnahmen einleiten soll.

05.01.2018

Neun Tage nach Beginn regimekritischer Proteste im Iran hat der einflussreiche Staats-Kleriker Ahmad Chatami die Demonstranten als „Feinde des Islam und des Irans“ bezeichnet.

05.01.2018

Fasziniert von den idealistischen Grundsätzen in dem Literatur-Klassiker „Der kleine Prinz“ hat ein Schweizer Unternehmer mehr als 4500 Ausgaben zusammengetragen.

05.01.2018