Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte „Süddeutsche“: Bundeswehr steht vor Patriot-Einsatz in der Türkei
Nachrichten Brennpunkte „Süddeutsche“: Bundeswehr steht vor Patriot-Einsatz in der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 17.11.2012
Anzeige
Berlin

Die Bundeswehr steht nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ kurz vor einem Nato-Einsatz mit bis zu 170 Soldaten an der türkisch-syrischen Grenze. Deutschland werde in Kürze Flugabwehrraketen vom Typ „Patriot“in die Türkei verlegen, berichtet die Zeitung. Am Montag wolle die Türkei eine offizielle Bitte an die Nato richten. Das Bundesverteidigungsministerium und die Nato erklärten, sollte es eine entsprechende Anfrage der Türkei geben, werde diese geprüft.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die syrischen Regierungstruppen bereiten sich auf eine Offensive in den Rebellenhochburgen im Großraum Damaskus vor.

18.11.2012

Die Grünen haben vor einer Verlegung deutscher „Patriot“-Raketen an die Grenze zu Syrien gewarnt.

17.11.2012

Die israelische Luftwaffe hat am frühen Morgen die Hamas-Zentrale in Gaza-Stadt zerbombt. Der mehrstöckige Regierungskomplex wurde schwer beschädigt.

17.11.2012
Anzeige