Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Südfrankreich und Korsika kämpfen gegen Brände
Nachrichten Brennpunkte Südfrankreich und Korsika kämpfen gegen Brände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 24.07.2017
Anzeige
Aix-en-Provence

Heftiger Wind hat in Südfrankreich und Korsika Brände angefacht. In der Provence kämpften 500 Feuerwehrleute gegen einen Waldbrand. Das Feuer breitete sich auf rund 650 Hektar aus. Bewohner mussten rund 100 Häuser verlassen. Löschflugzeuge waren im Einsatz. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika gab es mehrere Brände. Einige Häuser mussten geräumt werden. Brände wurden auch auf dem Festland in Carros nördlich von Nizza und in Marseille gemeldet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere Tausend Flaschen Bier sind bei einem Unfall in Niedersachsen auf der Straße gelandet. Das Bier, die Kisten sowie der LKW blockierten nach dem Unfall eine Landesstraße.

24.07.2017

Bei einer Bombenexplosion im Osten Pakistans sind mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen. 58 Menschen wurden verletzt. Unter den Toten sind auch mindestens neun Polizisten.

24.07.2017

An der Loveparade-Gedenkstätte in Duisburg haben rund 150 Menschen der Opfer des Unglücks vor sieben Jahren gedacht.

24.07.2017
Anzeige