Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Südkorea: Nordkorea testet mehrere Marschflugkörper
Nachrichten Brennpunkte Südkorea: Nordkorea testet mehrere Marschflugkörper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 08.06.2017
Anzeige
Seoul

Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas mehrere Marschflugkörper zu Testzwecken in Richtung offenes Meer abgefeuert. Die Flugkörper seien nach dem Start etwa 200 Kilometer weit geflogen, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Seoul mit. Es habe sich dabei vermutlich um Lenkflugkörper gehandelt, die gegen Schiffe eingesetzt werden. Die Lage in der Region ist nach mehreren Tests ballistischer Raketen durch Nordkorea in den vergangenen Monaten sehr angespannt. Mehrere UN-Resolutionen verbieten Nordkorea Tests mit ballistischen Raketen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der durch eine Bombendrohung ausgelöste Polizeieinsatz im Fährverkehr zwischen Dänemark und Deutschland ist abgeschlossen.

08.06.2017

Nordkorea hat nach Medienberichten mehrere Raketen abgefeuert. Die Raketen seien von der Ostküste abgeschossen worden, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur ...

08.06.2017

Aus einer Rekordzahl von Bewerbern hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa zwölf neue Astronauten ausgesucht. Die fünf Frauen und sieben Männer im Alter zwischen 29 und 42 wurden offiziell vorgestellt.

08.06.2017
Anzeige