Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Südkoreanische Wissenschaftler klonen Welpen für britisches Paar
Nachrichten Brennpunkte Südkoreanische Wissenschaftler klonen Welpen für britisches Paar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 27.12.2015
Anzeige
Seoul

Ein britisches Pärchen erhielt in diesem Jahr ein besonderes Weihnachtsgeschenk von Stammzellforschern in Südkorea: einen geklonten Boxer-Welpen. Laura Jacques und ihr Partner Richard Remde waren laut koreanischen Medienberichten bei der Geburt des Hundes in Seoul dabei. Nach dem Tod ihres Hundes Dylan hatten sich die beiden entschieden, mit Hilfe einer anderen Hündin als Leihmutter aus seiner DNA einen Welpen klonen zu lassen. Dazu wurde Erbgut von Dylan in eine Eizelle eingesetzt, deren Zellkern entfernt wurde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der neue Anführer der radikalislamischen Miliz Dschaisch al-Islam („Armee des Islams“) hat die syrischen Rebellen zum gemeinsamen Kampf gegen das Assad-Regime aufgerufen.

27.12.2015

Spiel oder Tier-Mord? Mit einem Feuerwerkskörper haben Unbekannte auf einer arktischen Insel im fernen Osten Russlands einen geschützten Eisbären getötet.

27.12.2015

Angesichts der weltweiten Krisen wird der Ruf nach einer Vergrößerung der Bundeswehr immer lauter.

27.12.2015
Anzeige