Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Syrien-Krieg: USA und Russland sprechen mit Regionalmächten
Nachrichten Brennpunkte Syrien-Krieg: USA und Russland sprechen mit Regionalmächten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 15.10.2016
Anzeige
Lausanne

Zu neuen Gesprächen über eine Waffenruhe in Syrien sind die Außenminister der USA und Russlands sowie mehrerer regionaler Mächte in die Schweiz gereist. Unmittelbares Anliegen ihres Treffens in Lausanne sei es, für die umkämpfte Stadt Aleppo „irgendeine Art Feuerpause oder wenigstens eine erhebliche Reduzierung der Gewalt zu erreichen“, erklärte der Sprecher des US-Außenministeriums Mark Toner. Zu der Begegnung in einem Hotel am Genfer See haben sich neben John Kerry und Sergej Lawrow auch die Außenminister der Türkei, Saudi-Arabiens und Katars angesagt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach zehn erfolglosen Ziehungen ist es passiert: Der Eurojackpot ist geknackt. Die Rekordsumme von 90 Millionen Euro geht an einen Spieler in Baden-Württemberg. Er hat mit dem Mega-Gewinn ausgesorgt. Was gab es auf dem Weg dahin zu beachten?

15.10.2016

Das FBI ist überzeugt: Mitglieder einer militanten Gruppe wollten Sprengsätze in Kansas zünden - und damit eine Wohnanlage samt Moschee zerstören, in der viele Somalier leben. Die Ermittler kommen ihnen auf die Schliche. Handelt es sich um christliche Extremisten?

16.10.2016

Zehn Tage nach dem Abbruch der bilateralen Gespräche nehmen die USA und Russland die Verhandlungen über eine schrittweise Lösung des Syrienkonflikts wieder auf.

15.10.2016
Anzeige