Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Syrien wertet „Patriot“-Mission als Provokation
Nachrichten Brennpunkte Syrien wertet „Patriot“-Mission als Provokation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 23.11.2012
Damaskus

Das syrische Regime hat die geplante Stationierung von Nato-Luftabwehrraketen im Nachbarland Türkei als Provokation gewertet. „Syrien verurteilt die jüngsten provokativen Schritte der türkischen Regierung“, zitierte das Staatsfernsehen in Damaskus einen Mitarbeiter des Außenministeriums. Zuvor hatte bereits Russland die Nato vor der Raketen-Stationierung gewarnt. An dem Einsatz an der türkisch-syrischen Grenze soll sich auch die Bundeswehr mit wahrscheinlich mehr als 170 Soldaten beteiligen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das syrische Regime hat die geplante Stationierung von Nato-Luftabwehrraketen im Nachbarland Türkei als Provokation gewertet.

24.11.2012

Bei der Ablehnung des Steuerabkommens mit der Schweiz durch SPD und Grüne haben nach Ansicht des Ex-Chefs der Deutschen Bank, Josef Ackermann, wahltaktische Überlegungen Pate gestanden.

24.11.2012

Die Waffenruhe für den Gazastreifen hat die erste Krise überstanden. Israelische Soldaten erschossen nach palästinensischen Angaben einen von mehreren Hundert palästinensischen ...

23.11.2012