Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Syriens Opposition findet erste Einigung - Rebellen verärgert
Nachrichten Brennpunkte Syriens Opposition findet erste Einigung - Rebellen verärgert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 10.12.2015
Anzeige
Riad

Syriens zersplitterte Opposition ist auf dem Weg zu einer Einigung vorangekommen, ringt aber weiter um gemeinsame Haltung für Gespräche mit dem Regime. Bei einer Konferenz in Saudi-Arabien vereinbarten die Regimegegner einen Prinzipienkatalog für das künftige Syrien. Zugleich gab es einen Rückschlag: Eine wichtige Rebellengruppe zog sich aus Protest zurück. Die radikal-islamische Brigade Ahrar al-Scham erklärte über Twitter, sie habe sich zu diesem Schritt gezwungen gesehen. Personen, die dem Regime zugerechnet werden müssten, sei eine wesentliche Rolle gegeben worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine betrunkene Frau hat in einem Augsburger Kaufhaus ein Nickerchen gehalten, den Ladenschluss verschlafen und nach dem Aufwachen den Einbruchalarm ausgelöst.

10.12.2015

Die ersten deutschen Maschinen sind in Richtung Einsatzgebiet gestartet. Die Piloten sollen über Syrien den Kampf gegen die IS-Terroristen unterstützen. Es wird keine leichte Aufgabe.

11.12.2015

Hinter verschlossenen Türen ringt Syriens zersplitterte Opposition um eine einheitliche Haltung. Umstritten ist vor allem das Schicksal von Machthaber Assad. Eine wichtige Rebellengruppe verlässt das Treffen.

10.12.2015
Anzeige