Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Syriens Opposition will erstes Gespräch mit UN-Vermittler führen
Nachrichten Brennpunkte Syriens Opposition will erstes Gespräch mit UN-Vermittler führen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 30.01.2016
Anzeige
Genf

Syriens Opposition wirft UN-Sondervermittler Staffan de Mistura Parteilichkeit vor, will sich aber mit ihm in Genf zu Gesprächen über einen Frieden nach fünf Jahren Bürgerkrieg treffen. Eine Delegation der Opposition reiste an. Direkte Verhandlungen mit der Regierung bei den Friedensgesprächen in der Schweiz schlossen die Regimegegner aber vorerst aus. Der UN-Vermittler hatte die lang erwarteten syrischen Verhandlungen über ein Ende des fünfjährigen Bürgerkriegs trotz Widerstands der Opposition gestern begonnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon früh zeichnet sich ab: Die Syrien-Verhandlungen in Genf kommen nur in kleinen Schritten voran. Immerhin traf jetzt eine Oppositionsdelegation ein. Die hält aber an ihren Forderungen fest.

31.01.2016

Angelique Kerber hat die Australian Open gewonnen. Die Kielerin bezwang in Melbourne in einem begeisternden Finale Serena Williams aus den USA.

06.02.2016

Die 28-jährige Deutsche gewinnt das Finale der Australian Open gegen die amerikanische Weltranglisten-Erste Serena Williams mit 6:4, 3:6, 6:4.

06.02.2016
Anzeige