Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Syrische Opposition in Astana eingetroffen
Nachrichten Brennpunkte Syrische Opposition in Astana eingetroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 22.01.2017
Astana

Vertreter der syrischen Opposition sind zu Verhandlungen in der kasachischen Hauptstadt Astana eingetroffen. Die Oppositionsgruppen werden von Mohammed Allusch angeführt, wie die Agentur Interfax berichtet. Allusch, der der einflussreichen Dschaisch al-Islam angehört, hatte die Oppositionsgruppen bereits bei den Verhandlungen in Genf im vergangenen Jahr vertreten. Die radikal islamische Gruppe Ahrar al-Scham hat eine Teilnahme der Gespräche abgelehnt. Das Treffen zwischen Regierung und Opposition in Astana soll morgen beginnen und zwei Tage dauern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenige Wochen nach einem der schlimmsten Eisenbahnunfälle in Indien ist im Süden des Landes erneut ein Zug verunglückt.

22.01.2017

Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von ihnen sind auf der Stelle tot.

22.01.2017

Die UN haben den israelischen Siedlungsbau verurteilt, die bisherige US-Regierung auch. Doch unter Trump könnte alles anders werden - und Israel genehmigt schon mal neue Siedlerwohnungen.

22.01.2017